Um einen geeigneten Lenkdrachen für Kinder zu finden, gibt es einiges zu beachten.

Vorab: Ich empfehle dir, für Kinder keinen herkömmlichen Delta Lenkdrachen zu kaufen, sondern dich auf Lenkmatten zu fokussieren.

  • Diese haben kein Gestänge, welches bei Bruchlandungen leicht brechen kann.
  • Sind ebenso leichter zu fliegen, wodurch deine Kinder garantiert mehr Spaß am Fliegen haben werden.
  • Sind schneller aufgebaut und ab gebaut: Der Aufbau ist einfacher.
  • Darüber hinaus sind Lenkmatten nahezu unzerstörbar und bieten ein spaßiges Flugerlebnis, da hinter ihnen mehr Power bei starken Winden steckt. Das bedeutet: Papa & Mama nehmen die Flugmatte und gehen einfach alleine mal bei starkem Wind!

Aus diesem Grund rate ich dir, statt bei Kinder Lenkdrachen eine Lenkmatte zu wählen.

Lenkdrachen Kinder: die passende Größe

Alter

Da Lenkmatten mit zwei Leinen gelenkt werden und etwas Koordination erfordern, empfehle ich ein Mindestalter von etwa 8 Jahren.

Zubehör

Enthalten ist stets ein Winder, um den die Leinen aufgewickelt werden und eine praktische Tasche.

Lenkdrachen für Kinder: Empfehlenswerte Modelle:

Alter 8 – 10 (Plus minus 1 – 2 Jahre):

Alter 12 – 14 (Plus Minus 2 – 3 Jahre):