Heute möchte ich dir übersichtlich darlegen, womit du eine Lenkmatte lenken kannst und ob eine Lenkmatte mit BAR das Richtige für dich ist.

Hier gibt es Möglichkeiten von Griffschlaufen über Kontrollbars bis hin zu Handles.

Ungepolsterte Griffschlaufen

Ungepolsterte Griffschlaufen sind preisgünstig und dennoch sehr praktisch.

Sie bieten dir ein direkten Gefühl beim Fliegen (im Gegensatz zu gepolsterten Griffschlaufen).

Allerdings bieten sich diese nur bei kleineren Zweileiner Lenkmatten an (maximal bis 1,8 Meter Spannweite).

Für Vierleiner sind ungepolsterte Griffschlaufen nicht geeignet.

  • Schlaufen: diese liegen allen Lenkmatten bei. Du musst die nicht extra kaufen.

Gepolsterte Griffschlaufen

Diese sind, wie der Name bereits sagt, gepolstert und bieten daher ein komfortableres Flugerlebnis.

Verglichen zu ungepolsterten Schlaufen bieten sie dir jedoch ein tendenziell indirektes Gefühl beim Fliegen.

Ich lege dir gepolsterte Griffschlaufen sehr ans Herz, wenn du größere und somit stärkere Zweileiner fliegen möchtest (ab circa 2 Meter Spannweite): HQ LENKSCHLAUFEN GEPOLSTERT bei Amazon kaufen*

Stange: Controllbar oder Lenkmatte mit BAR

Diese gibt es in verschiedenen Breiten.

Stangen eignen sich eher für Trainerkites, Kiteboarding etc.

Ich persönlich mag sie für Zweileiner und einfaches Standfliegen nicht, da die Handhabung nicht von Vorteil ist.

Hier bevorzuge ich klar die Griffschlaufen, am Besten gepolstert.

Dennoch findest du Bars manchmal bei Einsteigermodellen, da diese Anfängern den Start eventuell erleichtern können. Diese werden dann Trainerkite bezeichnet.

Ich würde in diesem Fall jedoch empfehlen, anschließend auf Schlaufen umzusteigen. Du bist schneller und flexibler und es macht mehr Spaß beim Standflliegen.

Ausnahme: Kiteboard – da sind Controllbar wieder von vorteil, da du auch mal nur mit einer Hand fliegen kannst.

Griffe: Powerkite-Handles

Innen Aluminium, außen Schaumstoff – diese Kombination sorgt für gute Stabilität und gleichzeitig angenehmen Komfort.

Powerkite Handles werden tendenziell für Vierleiner oder Buggys genutzt. Powerkites von HQ4 haen immer Handles (Griffe) dabei, du musst die nicht extra kaufen.

Fazit

Wie du siehts, hast du verschiedene Möglichkeiten, um dein Flugerlebnis mit Lenkmatten zu gestalten mit je unterschiedlicher Eignung:

Meine Empfehlungen sind klar die Griffschlaufen oder Powerkite-Handels (je nachdem, welche Lenkmatte du hast).