Heute möchte ich dir eine Flugmatte vorstellen.

Eine Flugmatte ist ein Lenkdrachen, der als Matte, ähnlich wie ein Segelschirm oder Tüte aufgebaut ist aufgebaut ist. Eine Flugmatte hat kein Gestänge. Auch werden diese Typen als Lenkmatte oder Lenkmatten bezeichnet.

Drei Komponenten

Wenn du eine Lenkmatte kaufst, beinhaltet diese zentrale drei Komponenten:

  • Leinen inklusive Winder
  • Griffe (ungepolstert oder bei stärkerem Wind oder größerem Lenkdrachen gepolstert)
  • Natürlich die eigentliche Matte.

Günstige Modelle bekommt man schon ab so 30 bis 40 €. Diese halten dann dein ganzes Leben, solltest du damit sorgsam umgehen. Und diese nicht wie ein Kamikaze in den Boden rammen.

Diese Matte ist aufgebaut wie ein Segelschirm mit einzelnen Kammern, welche sich mit Luft füllen. Sowohl links als auch rechts an der Matte sind sogenannte Leinen befestigt, die sich mittig an einem Knoten treffen. Genau hier machst du dann die Leine fest, bevor du mit deiner Matte aufs Feld gehst.

Jetzt weißt du, aus welchen zentralen Komponenten eine Flugmatte besteht und was dies ist.

Bleibe bei bewährten Marken wie HQ Invento!