In diesem Artikel erläutere ich Kaffeemaschinen mit Mahlwerk.

Ich sitze den ganzen Tag im Büro und trinke natürlich auch den ein oder anderen Kaffee.

Am Anfang habe ich Filterkaffee getrunken. Mittlerweile trinke ich Kaffee aus einem Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk. Natürlich liegt, dass daran das die Vollautomaten nicht ganz günstig sind. Dennoch gibt es einige Vorteile die eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk bietet, diese möchte ich hier erläutern.

Vorteile einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Der erste Vorteil einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk liegt auf der Hand, die Kaffeebohne wird frisch gemahlen. Dadurch erhält man natürlich auch einen aromatischeren Kaffee. Man schmeckt die Kaffeebohne besser, und wichtige Aromen gehen nicht verloren.

Auch nicht ganz unwichtig ist der Aspekt, dass man keine Kapseln oder andere Dinge benötigt. Man erzeugt weniger Müll.

Im Handel kann man sich ganze Kaffeebohnen kaufen, dadurch kommt man meist günstiger an qualitativ hochwertigeren Kaffee.

Im Gegensatz zu einem Kaffeevollautomaten kann mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk große Menge Kaffee gekocht werden. Das ist vor allem in großen Betrieben sehr wichtig.

Weiterer Vorteil zum Vollautomaten ist, dass die guten Modelle alle wesentlich günstiger sind.

Bedienung einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Die Bedienung ist meist sehr einfach. Es gibt einen Behälter, den man mit den Kaffeebohnen auffüllt. Einen weiteren Behälter gibt es für Wasser. Mit Funktionstaste kann man dann die Stärke des Kaffees einstellen. Starten man das Gerät, dann wird relativ schnell der Kaffee gekocht. Aus einem extra Behälter muss am Ende nur noch der Kaffeesatz entfernt werden.

Fazit

Wer guten Kaffee trinken möchte, der nutzt eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Vor allem dann, wenn regelmäßig größere Mengen benötigt werden. Mit einem Vollautomaten muss man jeden Kaffee einzeln in die Tassen füllen. Außerdem lohnt sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk auch, wenn man nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk Empfehlung: https://nanokultur.de/kaffeemaschinemitmahlwerkempfehlung